Letztes Feedback

Meta





 

9.-12.11.2011 - 16. Wiener Kleinkunstnagel - 2. Vorrundenabend, 10.11.2011

Von familiären Defiziten, über Bauchgefühl mit Gesicht und Tribute to Landleben bis zu Szenen einer Ehe

Der zweite Vorrundenabend beginnt wie jeden Abend mit der Vorstellung der TeilnehmerInnen. In folgender geloster Reihenfolge treten am 2. Vorrundenabend Paul Pizzera, Michael Eibensteiner, Didi Sommer und Sie&Er auf. Der Moderator Harry Granitzer schickte sie nach der ersten Vorstellungsrunde mit den Worten „Die Nervosität wartet auf euch“ wieder hinter die Bühne. Harry Granitzer fungiert als „Spaßneutralisierer“, als „Pointenmade im Spaßspeck“ zwischen den Auftritten und schafft es damit, die Stimmung wieder auf den Nullpunkt zu bringen, damit für alle TeilnehmerInnen die gleichen Bedingungen herrschen.

An diesem Abend leidet Paul Pizzera - Programm: „Zu wahr um schön zu sein" - unter dem schlechten Essen von Oma, Michael Eibensteiner - Programm: „Richtig daneben" - gibt dem Bauchgefühl ein Gesicht, Didi Sommer - Programm: „Du Sau" - „kummt aus ana Gegend“ und Sie&Er - Programm: „Ehe 20 er" - bringen Szenen einer Ehe. Wieder erleben wir sehr abwechslungsreiche Auszüge und unterschiedlichste Darbietungsweisen, leider zeigen sich aber auch in der Qualität große Unterschiede.

Publikumssieger: Paul Pizzera

 

www.alsergrund.com

www.didi-sommer.at

www.paulpizzera.at

michaeleibensteiner.jimdo.com

 

 

Margot Fink am 11.11.11 08:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen